MrPurple Development

Development, Games and more …

Ich will meinen Homeserver sicher übers Internet per Remote Desktop erreichen, deswegen  verwende ich SSH und Putty um einen Tunnel zu schaffen.
Software auf dem Windows Server: 
Remotezugriff zu erlauben
FreeSSHd
Software auf dem Client:
Putty
Remote Desktop

FreeSSHd
Installieren und alle Fragen mit Ja (Key etc. ) beantworten.
– Reiter User , fügen Sie einen Benutzer hinzu. Dieser kann ein Windowsbenutzer sein (NT authentication) oder ein Benutzer nur für SSH (Password stored as SHA1 hash). Die Berechtigungen müssen mindestens Tunneling besitzen.
– Reiter Tunneling , aktivieren “Allow local port forwarding”, und den Hacken “but only forward to localhost (127.0.0.1) (Verhindert das der Benutzer auf alle Adressen im Netzwerk tunneln können)

Konfiguration in FreeSSHd abgeschlossen!

Putty
Ziel die IP Adresse Ihres Servers ein und Protokoll SSH.
Connection->SSH->Tunnels: Sourceport “127.0.0.2:3390” Als Destination “127.0.0.1:3389”
Falls Sie bei dem Benutzer nur “Tunneling” erlaubt haben müssen Sie unter “Connection->SSH” die Option “Don’t start a shell or command at all”.
Verbinde dich mit deinem Server, jetzt eine Remote Desktop Verbindung starten und als Ziel: 127.0.0.2:3390 eingeben,

Im Router muss natürlich Port 22 entspechend weitergeleitet werden.

September 30th, 2011

Posted In: Uncategorized

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.